Seitenkopf


Herzlich willkommen auf dieser Seite


Quelle: Bayer
Kennen Sie schon den schnellsten Fluss Europas? Nein? Das ist schade, denn er strömt,


für Sie leicht erreichbar, nahe bei Halle, Leipzig und Dresden durch eine liebenswerte Landschaft, die auch Sie unbedingt kennenlernen sollten.

Ich heiße Sie herzlich Willkommen auf einer Entdeckungsreise entlang der Vereinigten Mulde.

Während der etwa 100 km langen Tour zwischen Sermuth (bei Grimma) und Dessau möchte ich Sie mit vielen Ortschaften und ihren Bewohnern bekannt machen.
Egal, ob wir Städte oder kleine Dörfchen besuchen, überall gibt es sehenswerte Burgen, Wachtürme, Wehre, Denkmale und Museen. Einige von ihnen sind weithin sichtbar, andere Kleinode schlummern anscheinend im Verborgenen.
Außerhalb der Siedlungen, durch Auenwälder und Hochuferlandschaften entlang der Mulde, schlängeln sich etliche romantische Wander- und Radwege, die von Ihnen erkundet werden wollen.
Kennen Sie die Menschen im Muldetal schon? Das Muldeportal möchte Ihnen engagierte Personen, rührige Vereine und fleißige Dienstleister vorstellen. Es möchte aus der Geschichte dieser Region erzählen und Typisches vorstellen.

Sie haben etwas Zeit mitgebracht? Dann lassen Sie es sich in einer der vielen gastlichen Häuser gut schmecken. Möglicherweise serviert man Ihnen ein traditionelles Gericht oder kredenzt einen einheimischen Likör. Und vielleicht ruhen Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag am Ufer der Mulde auch in einem hiesigen Hotel- oder Pensionszimmer aus, um am folgenden Tag erneut auf Entdeckungsreise zu gehen.
Viel Freude beim Finden neuer Reiseziele wünscht Ihnen das Muldeportal

Roswitha Bayer